+++ Ausstellung „donau impulse 2857“ bis 14.12., Galerie Daliko/Krems +++

Auss­tel­lung „KRAFT DER LINIE“ ab 07.04.2017 – Schloss Ulmer­feld

23.02.2017

Im Mittelpunkt steht die lineare Form. Die Linie ist neben Punkt und Fläche die Grundform visuellen Schaffens. Sie liegt grafischen und malerischen Werken zu Grunde und kann Grundelement fotografischer und plastischer Arbeit sein. Symbolisch kann sie als Grenze oder Verbindung verstanden werden, die in verschiedenen Bereichen des menschlichen Daseins, gesellschaftlich, politisch, sozial, ökologisch und emotional Relevanz hat. Einsatz und Verwendung von der Linie oder den Linien spiegeln die Bandbreite künstlerischen Schaffens in ihrer Individualität und Ausdruckskraft wieder.

Die Ausstellung präsentiert KünstlerInnen der KUNST INITIATIVE AMSTETTEN und des Vereins raumgreifend sowie speziell dazu eingeladene KünstlerInnen, die sich mit der Idee der Linie intensiv auseinandergesetzt haben: in der Gesellschaft, als Form, als Empfindung, bezüglich Umwelt und beim Menschen.


  • Vernissage: Dienstag, 4. April 19.00 Uhr
  • Dauer: 7. April bis 28. Mai 2017
  • Öffnungszeiten: FR 15–19 Uhr, SA I SO I Ftg. 10–12 und 14–17 Uhr
  • Schloß Ulmerfeld, 3363 Amstetten
    Organisiert von KIAM Kunst Initiative Amstetten. KIAM organisiert Ausstellungen und Kunstprojekte und trifft sich mit seinen 50 Mitgliedern jeden 1. DO im Monat zum Kunstdialog.