+++ Vortrag „Denkwürdige Kremserinnen“ am FR 18.10.2019, 19:00 Uhr, VHS Krems, Obere Landstraße 10, 3500 Krems +++

Vortrag: Vorstellung der Ergebnisse des Projekts „DenkMAL! DenkWÜRDIG?! Kremserinnen und Kremser auf der Suche nach ihren denkwürdigen Frauen“

07.10.2019

Vortragende: Dipl.-Ing. Martina Scherz, Projektleiterin, Obfrau-Stv. des Vereins raumgreifend

Zeit: Freitag, 18. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Ort: VHS-Krems, Fellnerhof Saal, Obere Landstraße 10, 3500 Krems

Wo sind all die Frauen hin? DenkMAL! DenkWÜRDIG?! hat dazu aufgerufen, in den Archiven, den Erinnerungen, den Fotoalben, den privaten Aufzeichnungen zu stöbern, um all die verstorbenen denkwürdigen Frauen wieder sichtbar zu machen. Viele interessante Frauenbiografien sind zum Vorschein gekommen. Mehr als 70 denkwürdige Frauen mit Bezug zu Krems und Umgebung konnten gesammelt werden. Im Rahmen des Vortrages wird die Initiative „DenkMAL! DenkWÜRDIG?!“ vorgestellt und ein Einblick in die bisherigen Rechercheergebnisse gegeben. Bis dahin erfahren sie auf www.raumforscherinnen.at mehr über das Projekt und können weitere denkwürdige Frauen nennen!

Eine gemeinsame Veranstaltung von • Volkshochschule Krems • Verein raumgreifend, Krems • Verein funkundküste, Krems

DenkMAL! DenkWÜRDIG!? ist eine Kooperation der Kremser Vereine funkundküste und raumgreifend, wissenschaftlich begleitet durch die Donau-Universität Krems und gefördert von: kremskultur | Kultur Niederösterreich | Bundeskanzleramt | Österreichische Gesellschaft für politische Bildung