+++ Ausstellung „donau impulse 2857“ bis 14.12., Galerie Daliko/Krems +++

Teatime in der Galerie Daliko mit Alexander Curtis am Mi, 29.03.2017

15.03.2017

Am Mittwoch, 29. März von 16 bis 19 Uhr besteht die Möglichkeit, mit dem britischen Künstler bei einer Tasse Tee über seine Arbeiten ins Gespräch zu kommen.

Mit Alexander Curtis wurde für die Ausstellung zum 5-jährigen Jubiläum der Galerie Daliko ein britischer Künstler ausgewählt, der seit 2014 in Krems lebt und arbeitet – und dessen künstlerisches Schaffen eine beeindruckende Bandbreite aufweist, die das Spektrum der bisherigen Ausstellungen in sich vereint.

Neben den im Rahmen der Einzelausstellung HIER & DORT gezeigten bildhauerischen Werken, Fotografien und Collagen umfasst sein Œuvre technische Apparaturen, die der Künstler sowohl selbst erfindet als auch eigenhändig realisiert, sowie Filme und literarische Arbeiten.

So disparat die unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen auf den ersten Blick scheinen mögen, so sind sie doch alle essenzielle Bestandteile im labyrinthischen Kunstkosmos von Alexander Curtis, durch den sich mehrere rote Fäden ziehen.

Noch bis zum 31. März ist in der Kremser Galerie Daliko in der Bahnzeile 8 die Ausstellung „Alexander Curtis – HIER & DORT“ zu sehen.


  • Teestunde mit Kunst & Gespräch am Mi, 29. März 2017, 16.00–19.00 Uhr
  • Galerie Daliko, Bahnzeile 8, 3500 Krems
  • www.galerie-daliko.com