+++ Ausstellung „donau impulse 2857“ bis 14.12., Galerie Daliko/Krems +++

Radiogespräch mit Künstler Alexander Curtis – Vernissage „HIER & DORT“, Galerie Daliko am Fr, 03.03., 19 Uhr

01.03.2017

Der aus Großbritannien stammende Künstler Alexander Curtis schildert im Radio-Gespräch mit Gabriele Ebmer seinen künstlerischen Werdegang. Seit 2014 in Krems an der Donau lebend, erzählt er u.a. über seine Großmutter, die als Archäologin bei einem der Finder der Venus von Willendorf arbeitete, und sein Werk inspirierte. Die Ausstellung in der Galerie Daliko umfasst drei unterschiedliche Schwerpunkte von der Wachau bis nach Ägypten reisend, bearbeitet über skulpturale Objekte, künstlerische Fotografien und Collagen.

Im Gespräch mit Künstler Alexander Curtis, Radiobeitrag,
Sendungsverantwortliche: Gabriele Ebmer, Campus & City Radio St.Pölten/"Persono", 54:14min (Link/mp3)


  • Vernissage 03. März 2017, 19.00 Uhr
    Eröffnung durch Dr. Reinhard Resch / Bürgermeister Krems
    Musik von Martin Gut / Trumscheit & Gitarre und Andreas Jocksch /Gesang
    Zur Ausstellung spricht Kuratorin Dr. Barbara Margarethe Eggert, Kunst- & Kulturwissenschaftlerin / Donau-Universität Krems
  • Ausstellung von 04. bis 31.03.2017
  • Veranstaltungs-Tipp: Kunst & Gespräch bei der Teestunde mit Künstler Alexander Curtis am Mi, 29. März 2017, 16.00–19.00 Uhr
  • Galerie Daliko, Bahnzeile 8, 3500 Krems
  • www.galerie-daliko.com