+++ raumgreifend mit Sabine Bauer-Mayerhofer bei Ausstellung „…blüht der Enzian.“ im NOEDOK/St. Pölten +++

„gegen den Strom“ >> KünstlerInnen-Call für raumgreifend-Mitglieder bis 05.06.2019 

06.05.2019

Informationen zur Ausstellung und Call/Einreichung gegen den Strom

Mit Anja Kutzki, Stefan Meisl und Verena Schönhofer stellten im November 2018 KünstlerInnen aus Passau in der Ausstellung donau impulse 2857 in der Kremser Galerie Daliko aus. Im Herbst 2019 werden im Gegenzug Mitglieder des Kremser Vereins raumgreifend mit der Ausstellung gegen den Strom in der Partnerstadt Passau zu Gast sein und Werke mit Donaubezug zeigen, die durch die Ausstellung donau impulse 2857 und das Thema inspiriert wurden.

2857 km misst der Donaufluss, der die Partnerstädte Krems und Passau miteinander verbindet – und somit auch die dort ansässigen Künstlerinnen und Künstler. Um der österreichisch-deutschen Städtepartnerschaft in Zukunft mehr Visibilität zu verleihen, ist unter anderem diese Reihe von kooperativen Ausstellungsprojekten an beiden Orten geplant.


  • Ausstellung: gegen den Strom von 09.11.2019 – 01.12.2019
  • Vernissage: Fr, 08.11.2019
  • Ausstellung im Rahmen der Städtepartnerschaft Passau – Krems an der Donau
  • Eintritt frei, geöffnet Donnerstag bis Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr und nach Vereinbarung,
  • Kulturmodell Bräugasse, Bräugasse 9, 94032 Passau
  • www.kulturmodell.de